Tag Archives: Steve McClaren

Goodbye, Mr. McClaren!

9 Feb

Nicht mehr Trainer in Wolfsburg. Steve McClaren. (Foto: kicker.de)

Nicht mehr Trainer in Wolfsburg. Steve McClaren. (Foto: kicker.de)

Steve McClaren und der VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege. Das erste englische Chefcoach-Intermezzo in der Bundesliga ist beendet. Schade eigentlich! Wieder ein Trainerwechsel in der Bundesliga, wieder ein Artikel bei Rudelbilder.

Für die meisten Kritiker ist klar: McClaren ist ein überschätzter Trainer. Hatte er beim VfL Wolfsburg doch eine Offensivbesetzung zum Zungeschnalzen und scheinbar luxuriöse finanzielle Möglichkeiten. Dass dabei nicht mehr herumgekommen ist als Platz zwölf und damit die Abstiegszone, passt in das vielstrapazierte Image von „dem Trottel mit dem Regenschirm“ oder „McClown“, der es nicht schaffte, die exquisite englische Elf zur Euro 2008 zu führen. Ein Patzer von Torwart Scott Carson machte McClaren zum Deppen.

Was ihn in Wolfsburg zum Scheitern brachte, war eine offenbar untrainierbare Mannschaft. Nicht erst seit dem verballerten Elfmeter von „Ego-Diego“ kann man dies behaupten. Das Wechseltheater um Edin Dzeko beschäftigte das Team, Millionen-Einkauf Mario Mandžukić präsentierte sich eher als Nachwuchsschauspieler denn als Torjäger. Diego ist seit seiner letzten Bremer Saison nicht nur für Familie Connor unsympathisch geworden, auch viele Fußballfans können sich nicht mehr für ihn begeistern. Er profitiert vom Renomee seine vorherigen Arbeitgebers und von genialen Aktionen in Bremer Zeiten, ansonsten wirkt er über seinen Zenit hinaus. Arne Friedrich (in WM-Form, versteht sich) fehlte der Wolfsburger Schießbude in der Hinrunde bitterlich.

Aber ist das Steve McClarens Schuld? Nein, finde ich! Denn wer mit Twente Enschede niederländischer Meister wird und eine graue Maus wie den FC Middlesbrough ins Uefa-Cup-Finale bringt, der hat was auf der Pfanne. Seine britische Art war sympathisch, er brachte ein gewisses internationales Flair mit. Das wird der Bundesliga fehlen. Schade also, dass er weg ist. Oder?!

PS: Dass nun Ralf Rangnick nach Wolfsburg kommen soll, finde ich toll, siehe unten 😉 Hoffentlich bekommt er die Diven in den Griff.

Advertisements