Was gesagt werden muss über… den VfL Bochum

30 Okt

Der VfL hofft wieder auf bessere Zeiten - wie hier im Spiel gegen den FC Bayern. (Foto: gefahrenhorst)

Der VfL hofft wieder auf bessere Zeiten – wie hier im Spiel gegen den FC Bayern. (Foto: gefahrenhorst)

Lieber VfL Bochum,

was hast du am Montagabend getan? Du wolltest gegen den die Roten Teufel aus Kaiserslautern ein gutes Spiel abliefern, die bedrohliche Lage verbessern, eine Kehrtwende einleiten, die Fans wieder auf deine Seite holen. Stattdessen musste ich mich für dich schämen. Statt ein Feuerwerk abzubrennen, das sich so manch ein VfL-Treuer gewünscht hätte, spieltest du, als hättest du die Fußballkunst gerade erst erlernt.

Du bekamst Matmour, den Roten Teufel auf deiner linken Seite nicht in den Griff, hattest mit Richi im Sturm mal wieder die Scheiße am Stiefel und zeigtest mit Ken Ilsö zwar deine schönste Frisur, nicht aber deinen schönsten Fußball. Dein Marcel Maltritz chippte wie so oft den Ball blind ins vordere Drittel des Schandflecks namens Rewirpowerstadion, dein „Mittelfeldmotor“ Christian Tiffert diskutierte mehr mit dem Schiedsrichter, als seine klugen Worte in Taten umzusetzen und überhaupt, der Ball ward nie länger in deinen Reihen, als mir lieb war. Dass dein Trainer-Krösus Peter der Große drein schaute, wie sieben Tage Regenwetter, wundert mich nicht.

Lieber VfL, ein Spiel ohne Gegentore und ein mickriger Punkt gegen den selbsternannten Aufstiegskandidaten aus der Pfalz hätte dich vor einiger Zeit unzufrieden gestimmt, stattdessen sprichst du nach dem Spiel von „kleinen Schritten“ und „ordentlicher kämpferischer Leistung“. Reicht dir das? Ich hoffe in Cottbus wird es besser.

Glück auf! 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: