Wo bleibt die Vorfreude?

1 Jun

Spätestens wenn am 13. Juni die Nationalhymnen Deutschlands und Australiens ertönen und 70.000 Zuschauer im Moses-Mabhida-Stadion zu Durban voller Vorfreude die Mundwinkel gen Himmel reißen, wird ganz Deutschland wieder im WM-Fieber sein – vielleicht so wie 2006. Von eben dieser Vorfreude ist im Moment jedoch noch nicht viel zu spüren.

Soll das DFB-Team zum WM-Titel schießen  - Lukas Podoslki (Bild:focus.de)

Soll das DFB-Team zum WM-Titel schießen - Lukas Podoslki (Bild:focus.de)

Die Testspiele der DFB-Elf wurden vom Fußballbeobachter nur oberflächlich verfolgt, momentan sind andere Dinge wichtiger: Lena in Oslo oder Klitschko auf Schalke. Das Spiel der Deutschen gegen Ungarn scheint nebensächlich zu sein. Wie ist das Spiel nochmal ausgegangen?

Wenn es denn dann Meldungen vom deutschen WM-Lager gibt, scheinen diese meist negativer Natur zu sein. Erst fallen Michael Ballack und Rene Adler verletzt aus, dann melden sich auch Christian Träsch und Heiko Westermann mit mehr oder weniger schweren Verletzungen von den Titelkämpfen ab – eine Hyobsbotschaft nach der anderen, könnte der Pessimist sagen. Selbst wenn es um das WM-Quartier des DFB-Teams geht, hört man nur wenig Positives. Droht die WM also ein Fiasko zu werden? Nein!

Es klingt zwar abgedroschen, aber Deutschland ist nunmal eine Turnier-Mannschaft und andere Teams haben auch Verletze zu beklagen. Dafür zahlt der Verfasser dieses Artikels auch gerne 2 Euro ins Phrasenschwein. Gruppengegner Ghana hat es beispielsweise noch schwerer getroffen als die Deutschen. Dort fällt Superstar Michael Essien verletzt aus. Der Chelsea-Akteur gilt als einer der besten defensiven Mittelfeldspieler der Welt, ähnlich wie Ballack. Der Unterschied zwischen Ghana und Deutschland jedoch ist, dass die DFB-Auswahl genug Alternativen hat, um auch den oft so hochgejubelten Ballack zu ersetzen. Aber wer ersetzt in Ghana Michael Essien? Doch nicht etwa dieser Rüpel namens Kevin-Prince Boateng…

Guter Ersatz für Ballack - Bastian Schweinsteiger (bild: stern.de)

Guter Ersatz für Ballack - Bastian Schweinsteiger (bild: stern.de)

Und was ist mit den anderen Verletzten im DFB-Team? Heiko Westermann dürfte wohl leicht zu ersetzen sein, zumal mit Tasci und Mertesacker die Innenverteidigung schon steht. Und einen Christian Träsch hätte Löw wohl sowieso noch aus dem vorläufigen WM-Kader gestrichen. Bleibt nur noch Rene Adler. Auch der ist zu ersetzen! Wenn es in Deutschland keine Probleme gibt, dann auf der Torwartposition. Also, alles bittere Einzelschicksale, aber weisgott nicht unersetzbare Ausfälle.

Noch zehn Mal schlafen, dann geht es endlich los: Fußball-WM 2010 in Südafrika! Vielleicht ist die Vorfreude jetzt geweckt. Das ein oder andere schwarz-rot-goldene Fähnlein sieht man ja auf den Straßen Deutschlands schon.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: