Aber ohne wäre ja auch doof!!!!

10 Nov

Da saß ich nun am Samstag auf meiner Couch und habe mir die Highlights des 12. Bundesliga Spieltages angesehen. Und mein Gott was soll ich sagen, ich habe mich aufgeregt. Und zwar tierisch aufgeregt. Mit einem  Kopf,  rot wie eine Tomate, sprang ich durch das Zimmer wie sonst nur Werner Lorant an der Seitenlinie.

Der Grund für diesen explosiven Zustand? Jens Lehmann.

Das ist doch wirklich unglaublich. Ich glaube dieser alte Mann (mittlerweile stolze 40) möchte einfach wegen Unsportlichkeit aus der Bundesliga geschmissen werden. Samstag hat er mal wieder nachgetreten, gegen Marco Reus von Bor. Mönchengladbach. Nach meinem Gefühl hat er sich in dieser Saison in nahezu jedem Spiel einen Ausrutscher geleistet. Wie er es geschafft hat in dieser Saison für sein Benehmen auf dem Platz erst zwei gelbe Karten zu kassieren, verstehe wer will. Es ist wahrscheinlich das gleiche Phänomen, welches Olli Kahn davor bewahrt hat, die Hälfte seiner Karriere gesperrt auf der Tribüne in München zu verbringen. Jedenfalls hat mich diese Aktion von Lehmann mal wieder ganz nach oben auf die Palme gebracht, aber wirklich ganz nach oben. Denn erst vor zwei Wochen, hat er sich nach dem ein Balljunge ihm den Ball zugeworfen hatte, über fehlende Fairness in der Gesellschaft beklagt. Dabei wäre Lehmann wohl der Letzte den man mit einem Fair-Play Preis auszeichnen würde. Man denke an seinen Schuh-Weitwurf gegen Hoffenheim in der letzten Saison oder an seinen Ellenbogencheck gegen Subotic aus dieser.

Ein Video, welches das Interview von Lehmann und sein Verhalten auf dem Platz wunderbar zusammenfasst, findet ihr hier:

Es gibt wirklich keinen Torwart, der mich mit seiner arroganten Art, mit seiner Unfairness so auf die Palme bringt. Und genau da ist der Punkt: Es gibt keinen Torwart, der mich so auf die Palme bringt. Mal abgesehen von Tim Wiese vielleicht. Aber der lässt sich auch nichts mehr zu Schulden kommen, seitdem er beim Jogi die Nummer 1 werden will, es aber nicht schaffen wird, weil er sich weigert Nivea-Haargel zu benutzen.

Also bleibt nur noch Lehmann. Ich stelle mir gerade vor, weswegen wohl   ein Rene Adler mal vom Feld fliegen könnten. Der Adler vielleicht wegen unsportlichem Verhalten, weil er seinem Gegenspieler mit seinem Gerede über seine Sonnenbrillensammlung ein blutiges Ohr verpasst hat. Bleibt also nur Jens Lehmann. Und sein Verhalten macht ihn zwar nicht sympathischer, aber die Liga interessanter und sorgt bei den Stammtischen in dieser Nation für Gesprächstoff. Und das ist doch auch schon was.

Also Prost an die Stammtische und verbleiben wir so.

Advertisements

Eine Antwort to “Aber ohne wäre ja auch doof!!!!”

  1. andreposenau 14. November 2009 um 13:15 #

    Jens Lehmann ist wirklich ein Typ für sich. Hier noch ein wundervoller Beitrag von Zeigler, zu Ehren des 40. Geburtstag des Herren Lehmann.

    http://www.radiobremen.de/podcast/zeigler/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: